Weingut Deck

„Probier’s mal mit Natürlichkeit“ ist unser Slogan, und diese Philosophie wird seit drei Generationen konsequent gelebt. Gegründet wurde unser Weingut vom Großvater Georg, der Sohn Gerhard baute zusammen mit seiner Frau Irma das Weingut weiter aus. Heute haben wir als nächste Generation das Weingut übernommen. Auch Simone wurde vom Großvater Ludwig das Weinbau schon in die Wiege gelegt.

Unsere Trauben wachsen in der idyllischen Gemeinde Maikammer und tragen zum grenzüberschreitenden Ruf der Region bei: Hier gedeiht das Leben in einem Wein- und Erholungsort. Um dieses Lebensgefühl nicht nur geschmacklich über unsere Weine zu vermitteln, bieten wir die Möglichkeit, in zwei Ferienwohnungen und Apartments auf dem Hof zu übernachten. Simone und Bernhard Deck „Probier’s mal mit Natürlichkeit“ ist unser Slogan, und diese Philosophie wird seit drei Generationen konsequent gelebt. Gegründet wurde unser Weingut vom Großvater Georg, der Sohn Gerhard baute zusammen mit seiner Frau Irma das Weingut weiter aus. Heute haben wir als nächste Generation das Weingut übernommen. Auch Simone wurde vom Großvater Ludwig das Weinbau schon in die Wiege gelegt. Unsere Trauben wachsen in der idyllischen Gemeinde Maikammer und tragen zum grenzüberschreitenden Ruf der Region bei: Hier gedeiht das Leben in einem Wein- und Erholungsort. Um dieses Lebensgefühl nicht nur geschmacklich über unsere Weine zu vermitteln, bieten wir die Möglichkeit, in zwei Ferienwohnungen und Apartments auf dem Hof zu übernachten.

Simone und Bernhard Deck

Links

Adresse

Weingut Deck

Hartmannstraße 68

67487 Maikammer

E-Mail weingutdeck@t-online.de

Telefon (0049)6321 5286

Mobil (0049)175 9559350

Homepage http://www.weingutdeck.de

Öffnungszeiten

Von Montag bis Samstag nach telefonischer Vereinbarung

Anfahrt mit ÖPNV
  • Weinprobe englisch
  • Weinprobe/-verkostung/-verkauf
  • Weinversand
  • Holzfasskeller
  • Führung Weinberg
  • Wein & Sektgüter
  • Weingut/Weinkeller

Zugehörige Einrichtungen

Maikammer

Bushaltestelle Alterweiler Kapelle

An der Bushaltestelle Alsterweiler Kapelle verkehren die Buslinien 500 [...]