Unsere Weinprinzessinnen

Weinprinzessinnen im Erlebnisland Maikammer

Die Weinprinzessinnen der Gemeinden Maikammer, Kirrweiler und St. Martin repräsentieren das Erlebnisland Maikammer. Die drei Hoheiten bringen natürlich auch weinbauliche und soziale Qualifikationen mit sich. Sie sind entweder im elterlichen Betrieb groß geworden oder stehen nun direkt mit Weinmarketing und dem Weinmachen in Verbindung.

 

Maikammerer Weinprinzessin 2018/2020Anna-Lea I.

Mein Name ist Anna-Lea Ziegler. Das Amt der Weinprinzessinnen und Weinköniginnen hat mich schon von klein auf sehr interessiert. Ich möchte meine Begeisterung für die Pfalz und die Herzlichkeit und Fröhlichkeit der Menschen, als auch die Gastfreundschaft und die Vielfältigkeit des Weinortes Maikammer repräsentieren. Den Menschen den Wein in all seinen Facetten nahe zu bringen und für die Verbindung mit der Natur zu sensibilisieren, ist mir ein großes Anliegen.

In der Weinbranche habe ich als Vorbild natürlich das väterliche Weingut August Ziegler und die damit verbundenen Erfolge. Wein ist für mich ein Produkt, das in seiner vielfältigen Art Gesellschaft und Harmonie verbinden kann. Wein ist ein Teil des Lifestyles. Er steht eigentlich auch noch nach Hunderten von Jahren immer im Mittelpunkt von Geselligkeit und Genuss. Die Historie des traditionellen Weinortes Maikammer sollte in diesem Zusammenhang natürlich auch erwähnt werden. Es wird ja schließlich nicht nur der Wein als solches genossen, sondern die Umgebung spielt auch eine große Rolle. Maikammer bietet dem Genießer eine idyllische Dorf-Kulisse und der Wein ist allgegenwärtig.

In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur unterwegs. Hier gelingt es mir gut die Gedanken zu ordnen und neue geistige Kraft zu tanken. Geselligkeit mit Freunden zu genießen – zum Beispiel bei unseren schönen und stimmungsvollen Weinfesten – aber auch neue Dinge beim Kochen auszuprobieren - gute Gespräche zu führen – und dabei gerne einen guten Wein genießen -  sind für mich schöne Momente des Lebens, die mich bereichern.

Ich freue mich, als Botschafterin des Maikammerer Weines, auf gute Gespräche, inspirierende Veranstaltungen und nachhaltige Eindrücke. Mein Lebensmotto lautet: „Das Glas ist immer halb voll“ ;)

 

Kirrweiler Weinprinzessin Kerstin I.

Mein Name ist Kerstin Riesterer, eine angehende studierende Landwirtin in Hohenheim, deren Wurzeln tief im Wein verankert sind. Als Kind waren es die Trauben und heute ist es der Wein, deren Zusammenspiel mich fasziniert und bewegt. Ob in der Freizeit mit der Kutsche oder bei der Arbeit, begeistert mich die Vielfältigkeit der Natur. Seit dem 15. September 2017 habe ich die Aufgabe, Ehre und für mich große Freude, Kirrweiler als Weinprinzessin für die nächsten zwei Jahre zu repräsentieren. Ein Zuhause mitten in der Pfalz, das es verdient vorgestellt zu werden. Viele verschiedene Facetten und Nuancen, die im Kirrweiler Wein, in der Kultur sowie in der Region eine besondere Rolle spielen. 

Ein großes Cuveè unser Kirrweiler – manchmal eine Schorle und manchmal ein purer Genuss.

Vielleicht sieht man sich ja bei einem Glas puren Genuss oder einer Schorle!

 

St. Martiner Weinprinzessin 2017/2019 Daniela I.

Am 9. Juni 2017 wurde ich auf der Kropsburg zur St. Martiner Weinprinzessin gekrönt. In meiner zweijährigen Amtszeit darf ich viele verschiedene Termine in und um St. Martin wahrnehmen. Dabei repräsentiere ich unser wunderschönes Dorf, die Winzer und vor allem die hervorragenden St. Martiner Weine. Eines meiner Highlights war bis jetzt die Eröffnung des traditionellen Martinus Weinfests und der Winzerfestumzug in Neustadt an der Weinstraße. Außerdem bereitet mir es auch eine große Freude dem Weinbauverein bei seiner alljährlichen Ernte des Historischen Malenga Weinbergs zu helfen. Denn durch das Weingut meiner Eltern stand ich schon früh im Kontakt mit den Reben, den Trauben und dem Wein.

Die vielen verschiedenen Termine bereiten mir eine große Freude, ich kann die Liebe zum Wein und zu meiner Heimat verknüpfen und versuchen sie anderen Menschen näher zu bringen. Deshalb macht mir das Amt der St. Martiner Weinprinzessin so viel Spaß!